Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Parteichef Urban Spitzenkandidat der AfD für Landtagswahl

08.02.2019 - Markneukirchen (dpa/sn) - Die sächsische AfD hat ihren Parteichef Jörg Urban wie erwartet zum Spitzenkandidaten für die Landtagswahl am 1. September gewählt. Der 54-Jährige erhielt am Freitagabend auf einem Parteitag in Markneukirchen (Vogtland) 85,4 Prozent der Stimmen. Er wurde zuerst vom AfD-Bundestagsabgeordneten Tino Chrupalla vorgeschlagen, dem man gleichfalls Ambitionen auf den Spitzenplatz nachgesagt hatte. Urban zeigte sich zuversichtlich, dass die AfD nach der Sachsen-Wahl Regierungsverantwortung übernehmen kann.

  • Jörg Urban, Vorsitzender der sächsischen AfD, steht beim Landesparteitag seiner Partei auf der Bühne. Foto: Sebastian Willnow © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Jörg Urban, Vorsitzender der sächsischen AfD, steht beim Landesparteitag seiner Partei auf der Bühne. Foto: Sebastian Willnow © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

In Umfragen liegt die AfD im Freistaat derzeit bei 25 Prozent - vier Prozentpunkte hinter der CDU. Der Listenparteitag dauert noch bis Sonntag.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren