Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Polizei nimmt Drogenhändler in Dresden und Umgebung fest

15.10.2019 - Dresden (dpa/sn) - Die Dresdner Polizei hat mehreren Drogenhändlern das Handwerk gelegt. Eine Frau (20) und drei Männer im Alter von 20, 23 und 26 Jahren wurden am Montagabend in Heidenau festgenommen, teilte die Polizeidirektionen Dresden am Dienstag mit. Das Quartett sei im Zuge von Ermittlungen in das Visier der Kriminalisten geraten, hieß es. Im Auto der Betroffenen fanden die Beamten 600 Gramm Marihuana. Nach dem Zugriff wurden noch zwei Wohnungen in Dresden und Pirna durchsucht, dabei gab es noch zwei weitere Festnahmen. Die Tatverdächtigen stammen aus Deutschland, dem Libanon und Syrien.

  • Ein Mann wird in Handschellen von einem Polizisten abgeführt. Foto: Johannes Neudecker/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Mann wird in Handschellen von einem Polizisten abgeführt. Foto: Johannes Neudecker/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren