Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Proteste im Umfeld des Pegida-Jubiläums angekündigt

15.10.2019 - Dresden (dpa/sn) - Der 5. Jahrestag der islamfeindlichen Pegida- Bewegung am kommenden Sonntag in Dresden wird von zahlreichen Protesten begleitet. Am Dienstag rief das Aktionsnetzwerk «Leipzig nimmt Platz» zu einem Demonstrationszug in der Pegida-Hochburg Dresden auf. Die Dresdner Stadtgesellschaft habe es frühzeitig aufgegeben, «diesem gespenstigen Treiben mit starkem Protest ein Ende zu setzten», teilte das Netzwerk mit. Nach Angaben der Stadt Dresden hat Pegida für mindestens 4000 Menschen im Zentrum eine Kundgebung unter dem Motto «5 Jahre Widerstand» angemeldet. Dagegen will unter anderem das Bündnis «Herz statt Hetze» auf die Straße gehen.

  • Ein Plakat mit dem Aufdruck "Herz statt Hetze". Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Plakat mit dem Aufdruck "Herz statt Hetze". Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren