Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Quarantäne für Asylbewerberheim aufgehoben

22.09.2020 - Nach ausschließlich negativen Corona-Tests ist die Quarantäne für die Bewohner eines Asylbewerberheims in Schkeuditz wieder aufgehoben. Das teilte das Landratsamt Nordsachsen in Torgau am Dienstag mit. Das Heim war am Freitag vorsorglich komplett unter Quarantäne gestellt worden, nachdem bei einem Mitarbeiter das Coronavirus nachgewiesen worden war. Daraufhin wurden alle 230 Bewohner sowie die Mitarbeiter der Einrichtung getestet. Bei dem einen Positivfall habe es sich um einen Mitarbeiter aus dem Sicherheitsbereich gehandelt, der in keinem direkten Kontakt zu den Bewohnern stand, hieß es.

  • Corona-Test wird durchgeführt. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/dpa-tmn/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Corona-Test wird durchgeführt. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/dpa-tmn/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Unterdessen hat das Landratsamt des Vogtlandkreises in Plauen für den Bereich der drei Städte Adorf, Bad Elster und Markneukirchen im oberen Vogtland eine Allgemeinverfügung verhängt. Dort habe sich die Zahl an Infektionen gehäuft. Am Dienstag waren in dem Kreis 43 Neuinfektionen gemeldet worden. Unter anderem sind bei Familienfeiern nur noch 50, bei Betriebs- und Vereinsfeiern 25 Teilnehmer zulässig.

Das Fußballspiel des FC Erzgebirge Aue gegen die SpVgg Greuther Fürth im Erzgebirgsstadion geht am Freitag ohne Zuschauer über die Bühne. Laut dem Landratsamt in Annaberg-Buchholz gab es im Erzgebirgskreis in den vergangenen sieben Tagen 80 Neuinfektionen. Das entspreche 24 auf 100 000 Einwohner. Ab einem Wert von 20 würden Groß- und Sportveranstaltungen mit mehr als 1000 Besuchern untersagt. Das Verbot gelte so lange, bis der Grenzwert wieder unterschritten sei.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren