Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Radfahrerin nach Kollision mit Auto schwer verletzt

24.09.2020 - Ein Autofahrer hat in Geringswalde (Landkreis Mittelsachsen) eine Radfahrerin schwer verletzt und ist anschließend geflüchtet. Nach Angaben der Polizeidirektion Chemnitz fuhr er am Mittwochabend kurz vor der Ortschaft auf die 40-Jährige auf, sie wurde dadurch in einen Straßengraben geschleudert. Ersthelfer fanden die Frau wenige Minuten später und wählten den Notruf, wie die Polizei am Donnerstag weiter mitteilte.

  • Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Als mutmaßlicher Fahrer sei ein 72 Jahre alter Mann ausfindig gemacht worden, teilte die Polizei mit. Sein Wagen habe entsprechende Unfallschäden aufgewiesen. Gegen ihn werde wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung, des unerlaubten Entfernens vom Unfallort sowie unterlassener Hilfeleistung ermittelt. Die Polizei wurde durch Zeugenhinweise auf den Mann aufmerksam.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren