Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Rekord im Tourismus: Dulig präsentiert neue Strategie

29.01.2019 - Dresden (dpa/sn) - Sachsens Tourismusbranche hat 2018 so viele Übernachtungen registriert wie nie zuvor. Nach vorläufigen Zahlen wurde die 20-Millionen-Marke geknackt. Die genaue Bilanz soll im März erfolgen. Wirtschaftsminister Martin Dulig (SPD) kündigte am Dienstag nach einer Kabinettssitzung in Dresden eine neue Tourismusstrategie an. Sie soll dafür sorgen, dass Wachstum in der Branche nachhaltig wird. Laut Ministerium wurden von Januar bis Ende November rund 7,5 Millionen Gästeankünfte und 18,4 Millionen Übernachtungen gezählt. Da der Dezember im «Weihnachtsland Sachsen» traditionell ein guter Monat ist, geht man von als 20 Millionen Übernachtungen aus.

  • Der Landesvorsitzende der SPD Sachsen, Martin Dulig. Foto: Peter Endig/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Der Landesvorsitzende der SPD Sachsen, Martin Dulig. Foto: Peter Endig/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren