Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Sachsen-SPD stellt Liste für Landtagswahl auf

02.02.2019 - Frankenberg (dpa/sn) - Die sächsische SPD stellt heute in Frankenberg ihre Liste für die Landtagswahl am 1. September auf. Parteichef Martin Dulig war bereits Anfang Januar auf einem Parteitag mit 88,1 Prozent der Stimmen zum Spitzenkandidaten gekürt worden. Auf den vorderen Plätzen des Entwurfs zur Landesliste befinden sich altgediente Genossen - mit einer Ausnahme. Die Wahl von Frank Richter auf Platz 7 wird mit besonderer Spannung erwartet. Der Theologe und frühere Chef der Landeszentrale für politische Bildung tritt als Parteiloser an und muss mit einer Kampfkandidatur rechnen. Der Sonderparteitag im Januar hatte den Weg für eine Bewerbung von Parteilosen bei Kommunal- und Landtagswahlen freigemacht.

  • Eine Wahlurne mit der Aufschrift «SPD» steht auf einem Tisch. Foto: Martin Schutt/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Eine Wahlurne mit der Aufschrift «SPD» steht auf einem Tisch. Foto: Martin Schutt/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren