Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Sachsen öffnet Berufsschulen für Abschlussklassen

26.01.2021 - Sachsen will ab dem 8. Februar die Berufsschulen für die Abschlussklassen öffnen. Das kündigte Kultusminister Christian Piwarz (CDU) am Dienstag in Dresden nach einer Sitzung des Kabinetts an. Überall dort, wo der Abstand nicht eingehalten werden kann, soll der Unterricht in geteilten Klassen stattfinden. Wie es für die anderen Schüler vom 15. Februar weitergehe, darüber werde derzeit beraten, so Piwarz. Am 18. Januar waren bereits die Abschlussklassen an Oberschulen und Gymnasien als Erste in die Schulen zurückgekehrt. Bei der Notbetreuung kündigte der Kultusminister weiterhin eine restriktive Regelung an - bisher besuchten bereits 28 Prozent der Kinder eine Notbetreuung.

  • Christian Piwarz (CDU), Kultusminister von Sachsen. Foto: Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Christian Piwarz (CDU), Kultusminister von Sachsen. Foto: Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren