Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Sachsen steht trübes Wochenende bevor

23.10.2020 - Die Menschen in Sachsen müssen mit einem trüben Wochenende rechnen. Der Samstag startet nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) wechselnd bewölkt. Im späteren Tagesverlauf wird starke Bewölkung erwartet, dabei soll es aber weitgehend trocken bleiben. Die Temperaturen steigen auf bis zu 17, im Bergland auf bis zu 15 Grad. Mit vielen Wolken, wenig Sonne und Höchsttemperaturen zwischen 17 und 10 Grad geht es am Sonntag weiter.

  • Regenwolken ziehen über das Leipziger Stadtzentrum. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Regenwolken ziehen über das Leipziger Stadtzentrum. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

An diesem Freitag breitet sich der Vorhersage zufolge Regen über alle Teile des Freistaates aus. Um die Leipziger Tieflandsbucht bestehe am Nachmittag ein geringes Gewitterrisiko. Auch Starkregen schließt der DWD dabei nicht aus.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren