Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Sächsischer Rechnungshof legt Jahresbericht vor

09.12.2019 - Dresden (dpa/sn) - Der Sächsische Rechnungshof stellt heute seinen aktuellen Jahresbericht vor. Darin geht es unter anderem um die Konjunkturaussichten für Sachsen, Personalkosten und Steuereinnahmen. Die unabhängige Kontrollinstitution bewertet regelmäßig anhand von ausgewählten Beispielen die Finanzpolitik des Landes und der Kommunen. Dabei sind die Prüfer nur dem Gesetz unterworfen und nicht von Regierenden abhängig. Neben der Finanzlage der Kommunen geht es im aktuellen Jahresbericht unter anderem um die Themen Verkehrsinfrastruktur und Beteiligungen des Freistaates.

  • Der Sächsische Landesrechnungshof in Leipzig. Foto: Jan Woitas/zb/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Der Sächsische Landesrechnungshof in Leipzig. Foto: Jan Woitas/zb/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren