Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Schauspiel Leipzig geht in die Sommerpause

03.07.2019 - Leipzig (dpa/sn) - Das Schauspiel Leipzig verabschiedet sich in der kommenden Woche in die Spielzeitpause. Bis zum 21. August finden keine Veranstaltungen statt, wie das Theater mitteilte. Dann soll die neue Saison unter dem Motto «Miteinander/Ensemble» beginnen. Dabei stehe das Theater als Begegnungsort für die Gesellschaft im Fokus, hieß es. Auch das Ende August stattfindende Theaterfest soll unter diesem Motto stehen. Als erste Premiere der kommenden Spielzeit ist die Uraufführung «Frau Ada denkt Unerhörtes» geplant.

  • Das Schauspiel Leipzig. Foto: Sebastian Willnow/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Das Schauspiel Leipzig. Foto: Sebastian Willnow/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren