Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Schwerverletzter aus brennender Wohnung gerettet

26.01.2021 - Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Dresden ist am Dienstag ein Bewohner schwer verletzt worden. Weil mit dem Brand zugleich auch eine vermisste Person gemeldet worden war, waren die Feuerwehrleute unter Atemschutz rasch in das Gebäude eingedrungen, wie die Feuerwehr am Dienstag mitteilte. In einer Wohnung in der fünften Etage entdeckten die Einsatzkräfte einen schwer verletzten Mann. Nach der notärztlichen Betreuung wurde er in ein Krankenhaus gebracht. Die Brandursache und die Schadenshöhe sind noch unbekannt.

  • Ein Feuerwehrblaulicht ist auf einem Einsatzfahrzeug zu sehen. Foto: picture alliance / dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Feuerwehrblaulicht ist auf einem Einsatzfahrzeug zu sehen. Foto: picture alliance / dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren