Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Sparkasse darf Verträge mit langer Laufzeit nicht kündigen

21.11.2019 - Dresden (dpa/sn) - Die Stadtsparkasse Zwickau darf Prämiensparverträge mit einer Laufzeit von 99 Jahren nicht vorzeitig kündigen. Das hat das Oberlandesgericht (OLG) Dresden am Donnerstag entschieden. Es gab damit der Klage einer Kundin recht, deren drei Verträge im Jahr 2017 von der Sparkasse gekündigt worden waren. In den Verträgen sei eine Laufzeit und nicht nur eine Höchstfrist vereinbart worden, hieß es zu Begründung des OLG. Die Sparkasse müsse sich nach der von ihr selbst formulierten Laufzeit richten, hieß es. Die Dresdner Richter hoben damit ein Urteil des Landgerichtes Zwickau auf, das die Klage der Kundin abgewiesen hatte.

  • Ein Heißluftballon in der Form eines Sparschweines mit Sparkassen-Logo ist am Himmel zu sehen. Foto: Daniel Naupold/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Heißluftballon in der Form eines Sparschweines mit Sparkassen-Logo ist am Himmel zu sehen. Foto: Daniel Naupold/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren