Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Spaziergänger entdeckt Weltkriegssprengköpfe

17.02.2020 - Grimma (dpa/sn) - Einen Granaten- und einen Raketensprengkopf hat ein Spaziergänger im Landkreis Leipzig entdeckt. Der Mann fand die Überbleibsel aus dem Zweiten Weltkrieg am Sonntag in einem Waldstück nahe dem Ortsteil Beiersdorf der Kreisstadt Grimma, wie die Polizei am Montag mitteilte. Der Kampfmittelbeseitigungsdienst konnte die Sprengköpfe den Angaben zufolge problemlos bergen und abtransportieren.

  • Ein Flatterband verweist auf eine Feuerwehr-Sperrzone. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Flatterband verweist auf eine Feuerwehr-Sperrzone. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren