Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Spitzenkandidaten diskutieren über Wirtschaftspolitik

13.08.2019 - Dresden (dpa/sn) - Knapp drei Wochen vor der Landtagswahl diskutieren die Spitzenkandidaten der Parteien in der Dresdner Dreikönigskirche über künftige Herausforderungen für die Wirtschaftspolitik. Mit dabei sind neben Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) und seinem Vize Martin Dulig (SPD) auch Rico Gebhardt von den Linken, Katja Meier (Grüne), Jörg Urban von der AfD sowie Holger Zastrow (FDP). Eingeladen zur Podiumsdiskussion mit Unternehmen haben der Verein Wirtschaft für ein weltoffenes Sachsen sowie der Branchenverband Silicon Saxony. Erwartet würden Antworten auf drängende Fragen wie Fachkräftemangel, die Förderung von Innovation und Wettbewerbsfähigkeit.

  • Die Landtagswahl in Sachsen steht in knapp drei Wochen an. Robert Michael/Archivbild Foto: Robert Michael © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Die Landtagswahl in Sachsen steht in knapp drei Wochen an. Robert Michael/Archivbild Foto: Robert Michael © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren