Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Stabhochspringer Bo Kanda Lita Baehre deutscher Meister

23.02.2020 - Leipzig (dpa) - Der Leverkusener Stabhochspringer Bo Kanda Lita Baehre hat seinen Titel bei den deutschen Hallen-Meisterschaften der Leichtathleten erfolgreich verteidigt. Der 20 Jahre alte WM-Vierte von Doha überflog am Sonntag in Leipzig 5,70 Meter. Lita Baehre fehlte allerdings ein hochkarätiger Herausforderer: Sein Clubkollege Torben Blech verzichtete wegen einer Fußprellung. Der frühere Freiluft-Weltmeister Raphael Holzdeppe aus Zweibrücken bestreitet im Olympia-Jahr keine Hallen-Saison. Oleg Zernikel aus Landau wurde mit 5,40 Metern Zweiter vor dem höhengleichen Leverkusener Philip Kass.

  • Bo Kanda Lita Baehre (TSV Bayer 04 Leverkusen) gewinnt den Wettbewerb im Stabhochsprung. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Bo Kanda Lita Baehre (TSV Bayer 04 Leverkusen) gewinnt den Wettbewerb im Stabhochsprung. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren