Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Taucher nach Unfall im Krankenhaus gestorben

03.08.2020 - Nach einem Tauchunfall im Kulkwitzer See in Leipzig ist ein 50 Jahre alter Mann im Krankenhaus gestorben. Der Mann sei am Sonntag nach einem Tauchgang mit sechs weiteren Tauchern nicht wieder an die Oberfläche des Sees zurückgekehrt, teilte die Polizei am Montag mit. Nach der Bergung durch Rettungskräfte habe er zunächst reanimiert werden können. Er sei anschließend in ein Krankenhaus gebracht worden, wo er starb. Die Staatsanwaltschaft Leipzig hat den Polizeiangaben zufolge die Ermittlungen aufgenommen und eine Obduktion angeordnet.

  • Ein Rettungswagen ist mit eingeschaltetem Blauchlicht im Einsatz. Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Rettungswagen ist mit eingeschaltetem Blauchlicht im Einsatz. Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren