Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Thornton führt Chemnitz zum 93:92-Sieg über Bonn

15.01.2021 - Die Niners Chemnitz haben am 13. Spieltag der Basketball-Bundesliga ihren vierten Saisonsieg gefeiert. Der Aufsteiger gewann am Freitag gegen die Telekom Baskets Bonn nach Verlängerung mit 93:92 (84:84, 44:32). Bester Werfer im Team von Trainer Rodrigo Pastore war Marcus Thornton mit 25 Punkten.

  • Ein Basketball fällt in den Basketballkorb. Foto: picture alliance / dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Basketball fällt in den Basketballkorb. Foto: picture alliance / dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Partie begann zunächst ausgeglichen. Gegen Ende des ersten Viertels konnten sich die Niners von 15:13 (8. Minute) auf 23:13 (10.) absetzen. Zu Beginn des zweiten Abschnitts bauten die Chemnitzer ihre Führung auf 18 Punkte (31:13) aus. Vor allem aus der Distanz präsentierte sich das Pastore-Team in dieser Phase sehr treffsicher.

Die Niners verwalteten ihren Vorsprung bis zum Ende des dritten Viertels clever. Immer wenn Bonn auf zehn Zähler verkürzen konnte, hatten die Sachsen vor allem dank Thornton, George King oder Terrell Harris die passende Antwort parat und konterten jeweils mit einem Dreipunkt-Wurf.

Im Schlussabschnitt häuften sich bei den Chemnitzern allerdings die Fehler. Den Gästen gelang ein 13:0-Lauf, der Bonn in der 33. Minute die 71:70-Führung brachte. In der spannenden Schlussphase der regulären Spielzeit gelang keinem der beiden Teams der entscheidende Siegwurf.

In der Verlängerung lagen die Telekom Baskets zunächst vorn, ehe Thornton 14 Sekunden vor dem Ende zwei Freiwürfe zum 93:92-Sieg verwandelte.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren