Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Toter im Park in Innenstadt wurde Opfer eines Verbrechens

07.08.2020 - Nach dem Fund einer Leiche in einem Teich im Leipziger Clara-Zetkin-Park geht die Staatsanwaltschaft von einem Verbrechen aus. Nach dem vorläufigen Ergebnis der Obduktion kam der Mann gewaltsam zu Tode, wie eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft am Freitag sagte. Die Identität des Mannes ist noch unklar. Es wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Ein Spaziergänger hatte am Donnerstagmorgen die im Wasser treibende Leiche entdeckt und die Einsatzkräfte alarmiert.

  • Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren