Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Überfall auf Juweliergeschäft in Döbeln: Polizei sucht Täter

14.08.2020 - Nach dem Überfall auf ein Juweliergeschäft in Döbeln fahndet die Polizei mit einem Großaufgebot nach dem Räuber. Gesucht wird ein 20 bis 25 Jahre alter Mann, der am Freitagmorgen das Schmuck- und Uhrengeschäft in der Innenstadt überfallen hat. Laut Polizei hatte der Täter die 49 Jahre alte Inhaberin des Ladens mit einer Waffe bedroht und Schmuckstücke sowie eine Uhr im Gesamtwert von mehreren Hundert Euro vom Verkaufstresen mitgenommen. Die Frau blieb unverletzt.

  • Das Blaulicht auf einem Polizeiauto. Foto: Monika Skolimowska/zb/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Das Blaulicht auf einem Polizeiauto. Foto: Monika Skolimowska/zb/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Anschließend flüchtete der Mann zu Fuß. Die Polizei sucht mit einem Fährtenhund und mehr als zwei Dutzend Beamten nach dem Räuber. Dieser soll etwa 1,60 Meter groß und von normaler Statur sein sowie einen dunklen Teint und kräftige Augenbrauen haben. Gesucht werden zudem Zeugen, die Angaben zur Tat machen können oder eventuell den Mann oder seinen Aufenthaltsort kennen.

Am Abend veröffentlichte die Polizei Bilder aus einer Überwachungskamera, mit denen nach dem Täter gefahndet wird.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren