Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Unbekannte beschädigen Leipziger Denkmäler

23.07.2019 - Leipzig (dpa/sn) - Bedeutende Denkmäler in Leipzig sind beschädigt worden. Unbekannte brachten mit Schablonentechnik Text und Zeichen an Sockeln von Denkmälern zu Ehren Bachs, Goethes und Mendelssohns sowie am Eingangsportal des Neuen Rathauses an, wie das Kulturamt am Dienstag mitteilten. Die Figuren der Komponisten trugen außerdem Atemmasken.

  • Das Goethe-Denkmal vor der Alten Handelsbörse. Foto: Hendrik Schmidt/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Das Goethe-Denkmal vor der Alten Handelsbörse. Foto: Hendrik Schmidt/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Stadt Leipzig wolle Anzeige erstatten. Aufgrund der Motive gehe die Behörde davon aus, dass Aktivisten der Klimaschützer-Bewegung «Extinction Rebellion» für den Vandalismus verantwortlich ist. «Sich durch Vandalismus zu Umweltfragen zu äußern, dafür können wir kein Verständnis aufbringen», sagte Kulturamtsleiterin Susanne Kucharski-Huniat. Die Beseitigung der Schäden sei teuer und könne nur von Fachpersonal vorgenommen werden.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren