Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Unfall mit drei Lastwagen: 51-Jähriger schwer verletzt

10.07.2020 - Bei einem Unfall mit drei Lastwagen auf der Autobahn 4 bei Dresden ist ein 51-jähriger Fahrer schwer verletzt worden. Der Mann habe kurz nach dem Dreieck Dresden-Nord bremsen müssen, teilte die Polizei am Freitag mit. Ein nachfolgender Lastwagen fuhr auf und schob den 51-Jährigen mit seinem Laster auf einen Sattelschlepper. Die beiden anderen Lastwagenfahrer blieben unverletzt. Die Autobahn Richtung Görlitz musste nach dem Unfall am Freitagvormittag für mehrere Stunden gesperrt werden. Nach Angaben der Feuerwehr waren mehr als 50 Einsatzkräfte im Einsatz, um die Fahrzeuge zu bergen und größere Mengen an Betriebsstoffen zu beseitigen, die nach dem Unfall ausgelaufen waren.

  • Lkw und Autos stauen sich auf der Bundesautobahn A4 in Fahrtrichtung Görlitz. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Lkw und Autos stauen sich auf der Bundesautobahn A4 in Fahrtrichtung Görlitz. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren