Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Unglücksfall bei Grimma: Junge ums Leben gekommen

15.08.2020 - Bei Grimma ist unter bislang ungeklärten Umständen ein Junge ums Leben gekommen. Wie die Polizei am Samstag auf Anfrage bestätigte, hat es am Freitag im Ortsteil Kuckeland (Landkreis Leipzig) einen Unglücksfall gegeben. Nähere Angaben machte eine Sprecherin mit Verweis auf laufende Ermittlungen und Absprachen mit der Staatsanwaltschaft nicht. Frühestens am Montag werde es nähere Auskünfte geben.

  • Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Marcel Kusch/dpa/Illustration © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Marcel Kusch/dpa/Illustration © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Zuvor hatte die «Leipziger Volkszeitung» online unter Berufung auf die Feuerwehr- und Rettungsleitstelle über den Fall berichtet. Demnach soll ein 12-Jähriger auf einem Privatgrundstück beim Baden ertrunken sein. Die Rettungskräfte seien gegen 21 Uhr alarmiert worden, hätten dem Jungen aber nicht mehr helfen können. Dem Bericht zufolge wurde eine Obduktion angeordnet.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren