Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Versammlung von 50 Menschen aufgelöst: Polizist verletzt

26.01.2021 - Bei der Auflösung einer unangemeldeten Versammlung von etwa 50 Menschen in Groitzsch (Landkreis Leipzig) ist es zu Übergriffen auf die Polizei gekommen. Ein Beamter wurde leicht verletzt, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Am Montagabend hatten etwa 50 Menschen gegen die Bestimmungen zum Infektionsschutz protestiert. Dabei trugen die Teilnehmer nach Angaben der Polizei keine Mund-Nasen-Bedeckungen und hielten auch die vorgeschriebenen Sicherheitsabstände nicht ein. Es wurden 13 Ordnungswidrigkeiten wegen der Verstöße gegen die Sächsische Corona-Schutz-Verordnung festgestellt.

  • Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren