Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Vier Verletzte bei Wohnungsbrand: Ermittlungen aufgenommen

27.10.2020 - Die Feuerwehr hat in Wurzen im Landkreis Leipzig vier Menschen aus einer brennenden Wohnung eines Mehrfamilienhauses gerettet. Die Bewohner wurden bei dem Brand am Montagabend leicht verletzt, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Die Wohnung sei nach dem Brand unbewohnbar. Die Höhe des Schadens konnte die Polizei noch nicht beziffern. Die genaue Brandursache ist noch unklar, es wurden jedoch Ermittlungen wegen fahrlässiger Brandstiftung aufgenommen.

  • Ein Blick auf einen Einsatzwagen der Feuerwehr. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Blick auf einen Einsatzwagen der Feuerwehr. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren