Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Vier Verletzte bei schwerem Verkehrsunfall in Dresden

21.09.2020 - Bei einem Unfall mit zwei Autos in Dresden sind vier Menschen zum Teil schwer verletzt worden. Drei der Verletzten konnten die Fahrzeuge noch aus eigener Kraft verlassen, wie die Feuerwehr in Dresden am Montagabend mitteilte. Eine Beifahrerin habe auf der Kesselsdorfer Straße von den Einsatzkräften aus dem Auto herausgeschnitten werden müssen. Die Verletzten wurden notärztlich versorgt und sollten in Krankenhäuser gebracht werden. Die Kesselsdorfer Straße wurde laut Feuerwehr zunächst komplett gesperrt. Bei dem Unfall seien 39 Rettungskräfte im Einsatz gewesen.

  • Ein Streifenwagen mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Streifenwagen mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren