Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Vogler verlängert als Intendant der Musikfestspiele Dresden

31.01.2020 - Dresden (dpa/sn) - Der Cellist Jan Vogler bleibt weitere fünf Jahre Intendant der Dresdner Musikfestspiele. Er verlängerte seinen Vertrag bis 2026, teilte das Festival am Freitag mit. Vogler hatte die 1978 gegründeten Festspiele 2009 übernommen und zu einem der bekanntesten Klassikfestivals in Europa ausgebaut. Die Eigeneinnahmen aus Kartenverkäufen und Sponsoring stiegen seither um das Fünffache. «Die Klassikrezeption in Europa ist im Umschwung, Tradition und Innovation stehen im intensiven Dialog. Das bestimmt unseren Kurs für moderne Musikfestspiele in der Musikstadt Dresden», erklärte Vogler.

  • Der Dresdner Intendant Jan Vogler spielt ein Cello. Foto: MDR/Andreas Lander/MDR Mitteldeutscher Rundfunk/obs © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Der Dresdner Intendant Jan Vogler spielt ein Cello. Foto: MDR/Andreas Lander/MDR Mitteldeutscher Rundfunk/obs © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Ich freue mich, dass die Landeshauptstadt die erfolgreiche Arbeit mit Jan Vogler fortsetzen wird. Die Musikfestspiele haben eine fantastische Entwicklung gemacht, die eng mit dem Intendanten verbunden ist», betonte Dresdens Oberbürgermeister Dirk Hilbert (FDP). Den Festspielen gelinge es immer stärker, breite Gruppen der Bevölkerung anzusprechen und einzubeziehen: «Dresden hat kein Festival für ausgewählte Kultur-Eliten, sondern Festspiele mit einem Programm, in dem sich viele Menschen wiederfinden.»

Die 43. Dresdner Musikfestspiele finden vom 12. Mai bis 12. Juni 2020 statt. Dabei reicht die musikalische Bandbreite von den New Yorker Philharmonikern bis zur Rocklegende Sting.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren