Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Zollfahnder heben riesiges Lager mit 50 Tonnen Tabak aus

29.10.2020 - Dresdner Zollfahnder haben zwei riesige Tabaklager in Weißwasser und Neustadt ausgehoben. Dabei wurden knapp 50 Tonnen unversteuerter Tabak sichergestellt, teilte das Zollfahndungsamt Dresden am Donnerstag mit. Vier Männer seien vorläufig festgenommen worden. Der Tabak, der für 49 Millionen Stück Zigaretten gereicht hätte, sei vermutlich für die Produktion von Schwarzmarktzigaretten in Polen vorgesehen gewesen, hieß es. Der Steuerschaden belaufe sich auf mehr als eine Million Euro.

  • Das Logo der deutschen Zollbehörde ist an einer Uniform zu sehen. Foto: Ralf Hirschberger/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Das Logo der deutschen Zollbehörde ist an einer Uniform zu sehen. Foto: Ralf Hirschberger/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren