Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf A4 im Landkreis Zwickau

22.10.2020 - Ein Fahrbahnwechsel hat auf der Autobahn 4 zu einem Unfall mit zwei Schwerverletzten geführt. Zwei Autos seien dabei in Richtung Dresden auf Höhe der Anschlussstelle Glauchau-Ost im Landkreis Zwickau kollidiert, teilte die Polizei in der Nacht zu Donnerstag mit. Die 60 und 61 Jahre alten Insassen des einen Wagens verletzten sich schwer, der 44-jährige Fahrer des zweiten Wagens erlitt leichte Verletzungen. Der Sachschaden des Unfalls vom Mittwochmorgen beläuft sich auf etwa 18 000 Euro.

  • Ein Polizeiwagen steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einem Unfallort. Foto: picture alliance/Stefan Puchner/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Polizeiwagen steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einem Unfallort. Foto: picture alliance/Stefan Puchner/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren