Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

«Gartenträume»-Ausstellung im Schloss Wernigerode startet

11.12.2019 - Wernigerode (dpa) - Im Museum Schloss Wernigerode wird am Mittwoch (19.30 Uhr) eine Sonderausstellung anlässlich des 20. Geburtstags des touristischen «Gartenträume»-Netzwerks eröffnet. Bis 3. Mai 2020 läuft die Schau «Leidenschaft für Schönheit – Gartenträume in Sachsen-Anhalt». Sie widme sich dem Wesen und der Einzigartigkeit der 50 historischen Park- und Gartenanlagen, die in der Initiative «Gartenträume – Historische Parks in Sachsen-Anhalt» vereint sind. Gezeigt werden in dem Schloss nahe der Grenze zu Niedersachsen unter anderem Originalpläne, Gemälde, alte Werkzeuge und Skulpturen.

  • Das Schloss in Wernigerode thront über den Bäumen. Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Das Schloss in Wernigerode thront über den Bäumen. Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Seit dem Jahr 2000 erhält und vermarktet das «Gartenträume»-Netzwerk gartengeschichtliche Schätze im Land. Dazu gehören sowohl die berühmten Parks des Gartenreichs und Unesco-Weltkulturerbes Dessau-Wörlitz als auch weniger bekannte Anlagen.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren