Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

«Splash!»-Festival geht für Hip-Hop-Fans zu Ende

13.07.2019 - Gräfenhainichen (dpa/sa) - Nach drei Tagen klingt in Ferropolis bei Gräfenhainichen (Landkreis Wittenberg) das Hip-Hop-Festival «Splash!» langsam aus. Rund 25 000 Gäste konnten seit Donnerstag zu den Klängen ihrer Idole hüpfen, singen und feiern, wie die Veranstalter mitteilten. Neben Größen wie dem deutschen Musiker «Trettmann» und dem US-Rapper «Future» standen auch Workshops für die Festivalbesucher auf dem Programm. Das «Splash!» ist eines der größten Festivals auf dem Gelände, das vor allem durch seine Kulisse mit fünf ausgedienten, riesigen Kohlebaggern besticht.

  • Besucher vor der Mainstage auf dem Splash! Festival. Foto: Alexander Prautzsch © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Besucher vor der Mainstage auf dem Splash! Festival. Foto: Alexander Prautzsch © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren