Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

13-Jähriger fährt über Parkplatz und baut Unfall

05.07.2020 - Ein 13-Jähriger hat sich im Kreis Wittenberg an das Steuer des Familienautos gesetzt und einen Unfall gebaut. Eigentlich sollte der Junge am Samstagabend am Dixfördaer See bei Jessen im Auftrag des Vaters nur etwas aus dem geparkten Wagen holen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Doch der 13-Jährige startete mit dem ausgehändigten Schlüssel das Auto und fuhr über die Parkplatzwiese. Als er wieder einparken wollte, fuhr er in ein anderes Auto. Beide Fahrzeuge waren danach nach Polizeiangaben sichtbar beschädigt.

  • Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren