Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

1500 Strohballen gehen in Flammen auf: 60 000 Euro Schaden

19.08.2019 - Wolmirsleben (dpa/sa) - 1500 Strohballen haben am frühen Montagmorgen aus ungeklärter Ursache in Wolmirsleben (Salzlandkreis) in Flammen gestanden. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts auf Brandstiftung, wie sie am Montag mitteilte. Das Stroh lag frei zugänglich auf einer Lagerfläche aus Beton. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 60 000 Euro.

  • Blaulicht auf einem Löschfahrzeug der Feuerwehr. Foto: Daniel Bockwoldt/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Blaulicht auf einem Löschfahrzeug der Feuerwehr. Foto: Daniel Bockwoldt/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren