Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

1657 bestätigte Corona-Fälle: Großteil ohne Neuinfektionen

13.05.2020 - Das Coronavirus breitet sich in Sachsen-Anhalt weiter äußerst langsam aus. Am Mittwoch meldete das Gesundheitsministerium lediglich sieben neue Fälle oder 0,42 Prozent mehr seit dem Vortag und damit insgesamt 1657 bestätigte Fälle seit Beginn der Pandemie (Stand: 13.14 Uhr). Zehn von vierzehn Stadt- und Landkreisen meldeten demnach keine neuen Nachweise seit Dienstag.

  • Testsets mit Abstrichstäbchen liegen bereit. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Testsets mit Abstrichstäbchen liegen bereit. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Insgesamt seien 52 Menschen gestorben, bei denen der Erreger Sars-CoV-2 nachgewiesen wurde. Das Gesundheitsministerium geht davon aus, dass 1345 der 1657 erfassten Infizierten inzwischen genesen sind. Insgesamt 217 Menschen mussten in Sachsen-Anhalt seit Beginn der Pandemie bisher mit der Krankheit Covid-19 ins Krankenhaus.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren