Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

22-Jähriger nach Tankstellenraub in Magdeburg in Haft

30.09.2020 - Ein 22-Jähriger ist nach einem Überfall auf eine Tankstelle in Magdeburg in Haft gekommen. Der Tatverdächtige sei noch am Dienstag einem Haftrichter vorgeführt und wegen schweren Raubs in ein Gefängnis verlegt worden, teilte die Polizei am Mittwochmorgen mit. Der Tatverdächtige überfiel am Dienstag kurz nach Mitternacht mit einem Komplizen eine Tankstelle in Magdeburg. Das Duo bedrohte eine 31 Jahre alte Angestellte. Sie erbeuteten Bargeld und Zigaretten. Der 22-Jährige konnte später von Beamten gestellt werden. Von dem Komplizen fehlt laut Polizei noch jede Spur.

  • Handschellen hängen am Gürtel eines Justizbeamten. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Handschellen hängen am Gürtel eines Justizbeamten. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren