Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

225 Schäferhunde aus Deutschland treten gegeneinander an

21.09.2019 - Halle (dpa/sa) - In Halle werden die besten Schäferhunde aus ganz Deutschland gesucht. Rund 225 Vierbeiner und ihre Besitzer würden bis Sonntag in verschiedenen Disziplinen gegeneinander antreten, sagte die Sprecherin des Vereins für Deutsche Schäferhunde, Roswitha Dannenberg, am Samstag. Unter anderem müssten die Tiere eine Fährte mit ihrer Nase erschnüffeln, auf Kommandos wie Sitz und Platz hören sowie einen «Täter» suchen und an der fingierten Flucht hindern. Außerdem würden einige Vierbeiner einen Hindernisparkour aus Mauern und Reifen bewältigen.

  • Schäferhunde werden beim Weltchampionat des Vereins für Deutsche Schäferhunde vorgestellt. Foto: Stefan Puchner/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Schäferhunde werden beim Weltchampionat des Vereins für Deutsche Schäferhunde vorgestellt. Foto: Stefan Puchner/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die ersten Hunde konnten bereits am Freitag ihr Können beweisen. Unter den Zuschauern war auch Boxsportlegende Henry Maske, wie Dannenberg sagte. Innenminister Holger Stahlknecht (CDU) hat sich für Samstagnachmittag angekündigt. Das Treffen dauert bis Sonntag.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren