Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

40-Jähriger ohne Führerschein flüchtet bei Verkehrskontrolle

23.08.2019 - Magdeburg (dpa/sa) - Bei einer Polizeikontrolle in Magdeburg ist ein Transporterfahrer, der keine Fahrerlaubnis hat, geflüchtet. Die Beamten hielten den 40-Jährigen am Donnerstag an, er zeigte die Fahrzeugpapiere und ergriff die Flucht, wie die Polizei am Freitag in Magdeburg mitteilte. Wenig später fanden die Polizisten den Mann. In seinem Transporter entdeckten sie Betäubungsmittel und mehrere Kilogramm Kupferkabel, die möglicherweise Diebesgut sind. Bei einer Durchsuchung der Wohnung des Mannes wurden die Beamten nicht fündig - sie stand leer. Der 40-Jährige ist der Polizei schon bekannt gewesen.

  • Ein Polizist hält eine Polizeikelle. Foto: Armin Weigel/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Polizist hält eine Polizeikelle. Foto: Armin Weigel/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren