Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

55-Jähriger Fahrer bei Unfall auf A9 getötet

06.05.2019 - Halle (dpa) - Auf der Autobahn A9 ist am Montagnachmittag ein 55-jähriger Mann ums Leben gekommen, als er mit seinem Kleintransporter auf einen Lkw aufgefahren ist. Nach Angaben der Polizeiinspektion Halle fuhr der 55-Jährige in Fahrtrichtung Berlin zwischen den Anschlussstellen Droyßig und Naumburg ungebremst auf den Lkw-Anhänger auf, der sich langsam einem Stauende mit eingeschalteter Warnblinkanlage näherte. Der Fahrer des Kleintransporters wurde dabei so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb. Der 36-jährige Laster-Fahrer aus Bayern wurde mit einem Schock ins Krankenhaus gebracht. Die Fahrbahn nach Berlin war zwischen den Anschlussstellen etwa eineinhalb Stunden bis 16.00 Uhr gesperrt.

  • 55-Jähriger Fahrer bei Unfall auf A9 getötet. Foto: Nicolas Armer/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    55-Jähriger Fahrer bei Unfall auf A9 getötet. Foto: Nicolas Armer/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren