Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

924 Corona-Infektionen binnen eines Tages: 58 weitere Tote

21.01.2021 - In Sachsen-Anhalt sind von Mittwoch- bis Donnerstagnachmittag 924 Corona-Neuinfektionen gemeldet worden. Damit seien 9017 Menschen aktuell infiziert, teilte das Sozialministerium in Magdeburg mit. Binnen der vergangenen sieben Tage wurden 221,94 Neuansteckungen je 100 000 Einwohner bekannt. Landesweit wurden von Mittwoch bis Donnerstag 58 Sterbefälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus gemeldet. Insgesamt sind bislang 1374 Menschen mit oder an dem Virus gestorben.

  • Eine Laborantin hält einen Corona-Test in der Hand. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Eine Laborantin hält einen Corona-Test in der Hand. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Unterdessen sind in Sachsen-Anhalt 191 Intensiv- und Beatmungsbetten mit Covid-19-Patienten belegt, 117 von ihnen werden künstlich beatmet. In Sachsen-Anhalt sind seit Beginn der Pandemie 46 627 Corona-Fälle erfasst und 4097 Erkrankte in Krankenhäusern behandelt worden.

Seit Beginn der Impfungen haben landesweit 38 749 Menschen den ersten Piks bekommen, 7747 auch schon den zweiten. Allein am Mittwoch waren 2809 Impfungen hinzugekommen. Die Impfquote liegt laut Ministerium landesweit bei rund 1,8 Prozent.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren