Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Aggressiver Mann greift in Halle Passanten und Polizisten an

10.08.2019 - Halle (dpa/sa) - Ein unter Drogen stehender aggressiver Mann hat in Halle mehrere Passanten und Polizisten angepöbelt und teilweise geschlagen. Als die Beamten den 37-Jährigen in der Innenstadt stellen wollten, sei er geflüchtet, teilte die Polizei am Samstag mit. Ein Polizist, der privat unterwegs gewesen war, habe ihn stoppen können. Der Angreifer habe sich so heftig gewehrt, dass er an den Händen gefesselt werden musste, hieß es. Er habe die Polizisten beleidigt, bespuckt und nach ihnen getreten. Den Angaben nach wurde niemand verletzt. Ein Drogentest bei dem 37-Jährigen sei positiv gewesen. Außerdem sei er mit einem gestohlenen Fahrrad unterwegs gewesen. Er wurde am späten Freitagabend in ein Krankenhaus gebracht.

  • Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet. Foto: Patrick Pleul/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet. Foto: Patrick Pleul/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren