Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Ausstellung zeigt Eier aus mehr als 50 Ländern

29.02.2020 - Petersberg (dpa/sa) - Sechs Wochen vor Ostern präsentiert das Museum Petersberg (Saalekreis) die Sonderausstellung «Welt der Eier - Eier der Welt». Bis Ostermontag (13. April) werden von diesem Samstag an mehr als 1000 Eier aus mehr als 50 Ländern ausgestellt, wie das Museum mitteilte. Gezeigt werden unter anderem Ostereier der nationalen Minderheit der Sorben, mit Märchenfiguren bemalte Eier aus Russland sowie Eier aus Indien und Bali. «Einen speziellen Teil der Ausstellung stellen sogenannte Ü-18-Altersfreigabe-Eier dar», teilte das Museum mit. Darauf seien erotische Darstellungen aus verschiedenen Kulturkreisen zu sehen.

  • Pysankas, ukrainische bemalte Ostereier, liegen in einem Korb. Foto: Ukrinform/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Pysankas, ukrainische bemalte Ostereier, liegen in einem Korb. Foto: Ukrinform/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren