Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Autobahnpolizei erwischt Planenschlitzer auf frischer Tat

25.10.2019 - Teutschenthal (dpa/sa) - Auf einem Autobahnrastplatz an der A143 im Saalekreis hat die Autobahnpolizei vier Planenschlitzer auf frischer Tat ertappt. Gegen die Verdächtigen im Alter von 35, 23, 27 und 34 Jahren seien am Donnerstag Haftbefehle erlassen worden, teilte die Polizei am Freitag mit. Sie wurden in Untersuchungshaft genommen.

  • Ein Streifenwagen der Polizei steht mit Blaulicht auf der Straße. F. Foto: Carsten Rehder/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Streifenwagen der Polizei steht mit Blaulicht auf der Straße. F. Foto: Carsten Rehder/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die vier Beschuldigten hätten am Mittwochmorgen auf dem Rastplatz Pappelgrund an mehreren Lkw die Planen aufgeschlitzt. Von einem mit Spielzeug beladenen Sattelzug hatten sie bereits einen Teil der Ladung in ein eigenes Fahrzeug umgeladen. Einen Täter konnte die eintreffende Polizeistreife unmittelbar am Tatort stellen.

Die drei anderen Männer waren zunächst geflüchtet und hatten versucht, sich in einem an den Tatort angrenzenden Feld zu verstecken. Bei der Suche wurden auch ein Hubschrauber der Bundespolizei und ein Fährtenspürhund eingesetzt.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren