Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Autofahrer nach Unfall zusammengebrochen und gestorben

19.01.2021 - Ein 74-jähriger Autofahrer ist nach dem Zusammenstoß mit einem Transporter in Magdeburg bewusstlos zusammengebrochen und gestorben. Zuvor hatte er sich bei Unfall eine Kopfverletzung zugezogen. Laut Polizei konnte im Universitätsklinikum nur noch der Tod des Mannes festgestellt werden, obwohl die Beamten bei dem Vorfall am Dienstagmittag Erste Hilfe leisteten und die Rettungskräfte eines herbeigerufenen Rettungswagens sofort mit der Reanimation begonnen hatten. Ein Zusammenhang zwischen dem Unfall und dem Tod des Mannes wird nicht ausgeschlossen, die genaue Todesursache muss aber erst noch ermittelt werden.

  • Polizei Blaulicht bei Unfallaufnahme. Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Polizei Blaulicht bei Unfallaufnahme. Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Zu dem Zusammenstoß war es gekommen, weil der 74-Jährige beim Linksabbiegen den entgegenkommenden Transporter offensichtlich übersah. Die Beamten machten zu dem Unfall gerade ihre Aufzeichnungen, als der Mann plötzlich zu Boden sackte.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren