Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Berufsberatung am Set von Krankenhausserie

30.09.2019 - Halle (dpa) - Eine Berufsberatung der besonderen Art: Am Set der ARD-Vorabendserie «In aller Freundschaft - Die Krankenschwestern» in Halle haben sich Schüler aus Hessen über Pflegeberufe informiert. «Um junge Menschen für bestimmte Ausbildungen zu begeistern, braucht es heute mehr Kreativität, erklärte die Sprecherin der Agentur für Arbeit im hessischen Korbach, Cornelia Harberg, die den Tag gemeinsam mit der Produktionsfirma Saxonia Media und weiteren Partnern organisierte. Auf der fünfstündigen Busfahrt von Hessen nach Sachsen-Anhalt gab es demnach Berufsberatungen, anschließend konnten die Schüler das Filmset im Uniklinikum Halle sowie das integrierte Lernzentrum besichtigen.

  • Ein Schüler aus Hessen bei der Probe einer Mund-zu-Mund-Beatmung. Foto: Peter Endig/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Schüler aus Hessen bei der Probe einer Mund-zu-Mund-Beatmung. Foto: Peter Endig/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die zweite Staffel der ARD-Serie «In aller Freundschaft - Die Krankenschwestern» wird den Angaben nach voraussichtlich bis Dezember im Uniklinikum in Halle gedreht. Im Frühjahr 2020 sollen die acht neuen Folgen im Ersten laufen.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren