Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Betrunkener 29-Jähriger greift Rettungskräfte an

31.05.2020 - Ein betrunkener 29-Jähriger hat am Samstag Rettungskräfte angegriffen, die einen Streit zwischen ihm und jemand anderem schlichten wollten. «Der Beschuldigte wies einen Atemalkoholwert von 2,38 Promille auf», teilte die Polizei am Sonntag mit. Er sei in das Johanniterkrankenhaus in Stendal gebracht worden. Weitere Informationen teilten die Beamten nicht mit. Ob die Rettungskräfte verletzt wurden, ist unklar.

  • Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren