Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Betrunkener randaliert und äußert sich verfassungswidrig

16.02.2020 - Magdeburg (dpa/sa) - Ein Betrunkener hat in einem Schnellimbiss in Magdeburg randaliert und verfassungswidrige Nazi-Parolen skandiert. Der 50-Jährige habe am Samstagabend zunächst gegen eine Scheibe geschlagen und mehrere Gegenstände vom Tresen geworfen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Hinzugerufene Polizisten beleidigte er anschließend und rief «Sieg Heil». Der 50-Jährige erhielt einen Platzverweis. Es gibt wegen des Vorfalls außerdem mehrere Strafanzeigen gegen den 50-Jährigen.

  • Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren