Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Bewaffneter Mann erbeutet in Discounter vierstelligen Betrag

28.02.2021 - Bei einem Überfall auf einen Discountermarkt in Schönebeck (Salzlandkreis) hat ein maskierter und bewaffneter Mann Bargeld im vierstelligen Bereich erbeutet. Der schwarz gekleidete Täter mit Sturmhaube bedrohte kurz vor Ladenschluss am Samstagabend zwei Beschäftigte mit einer Pistole, wie ein Polizeisprecher in Magdeburg am Sonntag mitteilte. Eine Mitarbeiterin flüchtete in den Sanitärbereich des Marktes, schloss sich ein und informierte die Polizei. Den zweiten Mitarbeiter drängte der Täter in den Tresorraum, forderte den Schlüssel und nahm die Beute mit. Dann nutzte der Räuber, der gut 1,90 Meter groß und schlank sein soll, die Fluchttür und entkam zu Fuß über eine angrenzende Ackerfläche.

  • Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens. Foto: Monika Skolimowska/zb/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens. Foto: Monika Skolimowska/zb/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren