Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Brandstiftung ist Ursache für Feuer in Shisha-Bar

16.07.2020 - Das Feuer in einer Magdeburger Shisha-Bar in der Nacht zum Montag ist nach Polizeiangaben eindeutig auf Brandstiftung zurückzuführen. Das hätten die Ermittlungen der Kriminalpolizei ergeben, hieß es am Donnerstag in einer Mitteilung. Aufgrund von Hinweisen auf einen politischen Hintergrund bearbeite eine speziell eingerichtete Ermittlungsgruppe beim Staatsschutz den Fall.

  • Ein Fahrzeug der Feuerwehr mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Fahrzeug der Feuerwehr mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bei dem Brand in einem Mehrfamilienhaus mussten laut Feuerwehr neun Menschen in Sicherheit gebracht werden, zwei begaben sich selbstständig nach draußen; ein Mensch wurde leicht verletzt. Ersten Schätzungen zufolge entstand an dem Gebäude Sachschaden von rund 40 000 Euro. Die Polizei sucht nun dringend nach Zeugen, die vor dem Feuer kurz nach Mitternacht Beobachtungen gemacht haben. Dabei geht es darum, ob Personen oder Fahrzeuge gesehen wurden, die im Zusammenhang mit der Tat stehen könnten.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren