Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Cannabis-Geruch aus Wohnung ruft Polizei auf den Plan

20.02.2019 - Magdeburg (dpa/sa) - Polizisten haben in einer Wohnung in Magdeburg Drogen und verbotene Arzneimittel beschlagnahmt. Die Beamten waren bei einer Verkehrskontrolle am Dienstagnachmittag auf den starken Cannabisgeruch aufmerksam geworden, der aus einem Haus kam, wie eine Sprecherin am Mittwoch mitteilte. Sie verfolgten den Geruch bis zu einer Wohnung und sprachen den Bewohner an. Er übergab daraufhin zwei Gläser mit Marihuana an die Sicherheitskräfte.

  • Hanf-Pflanzen (Cannabis) wachsen in einem Garten. Foto: Oliver Berg/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Hanf-Pflanzen (Cannabis) wachsen in einem Garten. Foto: Oliver Berg/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bei einer Durchsuchung der Wohnung fanden die Beamten weitere Drogen sowie verschreibungspflichtige Arzneimittel und Potenzmittel. Diese wurden eingezogen. Die Polizei ermittelt wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren