Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Defekte Lüftung führte zum Tod von 2000 Ferkeln

23.04.2019 - Klein Wanzleben (dpa/sa) - Ein technischer Defekt an einer Lüftungsanlage in einem Stall hat zu dem Brand in einer Schweinemastanlage in Klein Wanzleben mit 2000 toten Ferkeln geführt. «Davon gehen wir aus», sagte ein Sprecher des Polizeireviers Börde am Dienstag unter Hinweis auf die Ermittlungen am Brandort. Brandstiftung werde als Ursache des Feuers ausgeschlossen. In der Schweinemastanlage befanden sich zum Zeitpunkt des Brandes am Sonntag insgesamt etwa 45 000 Tiere in verschiedenen Gebäuden, wie der Sprecher sagte.

  • Rauch steigt aus zwei Ställen in der Schweinezuchtanlage Klein Wanzleben auf. Foto: Matthias Strauss/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Rauch steigt aus zwei Ställen in der Schweinezuchtanlage Klein Wanzleben auf. Foto: Matthias Strauss/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren